Claude Stockinger

copyright 97-08
Web-Design Antony


 

BILDHAUEREI

 

RESTAURATION

 

SKULPTURENGRUPPEN


Geboren 1960 in München.
Ausbildung zum Schreiner und Restaurator.
Seit 1994 staatlich anerkannter Künstler (Bildhauer).
Lebt und arbeitet in Düren bei Köln.

Claude Stockinger verwendet Fundstücke aus der Welt der Natur und des Alltags.
Seine Werke, entstehen aus einem existentiellen Bedürfnis zu Objekten mit „Fetischcharakter“ beziehungsweise magischer Kraft. Er schöpft scheinbar aus einem Baukasten unendlicher Möglichkeiten, so erhalten die verwendeten Alltagsgegenstände eine neue Bestimmung.
Der Künstler selbst sagt dazu: „ Die Dinge müssen zueinander finden, in ihrer eigenen Energie, ihrer Handwerklichkeit, man muss die Kraft der Person spüren, die dahinter steckte“.
Indem er das Alte bewahrt, löst Stockinger eine gewisse Erfurcht vor der Vergangenheit aus, vor dem, was uns an Geschichte und unzähligen Geschichten bruchstückhaft gegenübertritt. Ohne diese zu löschen, entzieht er einem Magier gleich, seinen Fundstücken ihre ursprüngliche Bedeutung und fügt die widersprüchlichsten Elemente zu neuen Gebilden zusammen, die uns unerwartet entführen in die Welt des Surrealen.

Mehr als dass wir sie betrachten, treten wir in Kontakt mit fabelhaften Wesen und phantastischen Gestalten, die uns einladen, unsere Vorstellung der Grenzen von Raum und Zeit ein wenig zu verschieben.
Neben dem Symbolgehalt und der starken Ausdruckskraft von Stockinger`s Werken, ist es vor allem seine Liebe zum Detail, die Präzision und Sorgfalt in der Verarbeitung und die art-gerechte Be-handlung der verschiedenen Werkstoffe, die seine Arbeiten eine ganz eigene Ästhetik verleihen und sie über das Betrachten hinaus zu einer sinnlichen Erfahrung werden lassen.

Stockinger`s Werke berühren und laden ein, berührt zu werden.
 


Werksbeispiele - weiter unter “Vorschau”


aus der Wanderausstellung “Der Drache des Osten und Westen” 2005:

“Die Spur des Drachen”, 5-teilig.
(Im Vordergrund Teil der Installation von Marianne Janze “Dracheneier”)


im Internet


Eigene Homepage:
www.stockingerart.kulturserver-nrw.de
 


 

Kontakt über Email: kunst@bjantony.de


<Start> <Über uns> <Art-TV> <Künstler> <China> <Projekte> <Chronik> <Shop> <english>